Über mich

Meine Ausbildung zur Physiotherapeutin absolvierte ich auf meinem zweiten Bildungsweg von 2007 bis 2010 in der Rudolf- Klapp-Schule am Universitätsklinikum
in Marburg.
Nach einigen Jahren Berufserfahrung und während verschiedener Fort- und Weiterbildungen stellte ich fest, dass man in der Physiotherapie oft an seine therapeutischen Grenzen stößt, da die Beschwerden der Patienten oft auch eine Ursache aus dem Organsystem, dem Craniosakralen System oder dem Fasziensystem bzw. aus dem nicht mehr funktionierenden Zusammenspiel dieser Systeme kommen können.   
Ich absolvierte meine Osteopathie-Ausbildung von Dezember 2012 bis April 2018 und meine Heilpraktikerprüfung im Oktober 2017.
In meiner Praxis widme ich mich nun ausschließlich der ganzheitlichen Therapie.
Geboren wurde ich 1973 in Lich. 
In meiner Freizeit treibe ich schon immer sehr viel Sport. Als Kind war ich viele Jahre sehr erfolgreich im Kunstradfahren. 2009 beendete ich nach 25 Jahren meine aktive Fußballlaufbahn. Seitdem gilt meine Leidenschaft hauptsächlich dem Laufen und dem Triathlon. Seit 2006 bin ich bisher einige Marathons gelaufen und habe bei einigen kleineren Triathlons teilgenommen.