K-Tape


Kinesiologisches Taping

Beim kinesiologischen Tape handelt es sich
um ein elastisches, selbstklebendes, therapeutisches Tape aus dehnbarem Textil.

Das Tape wird mit entsprechenden Techniken auf die Haut aufgebracht,
was zu einer verbesserten Beweglichkeit zwischen den Hautschichten führt,
wodurch es zu einer verbesserten
Blut- und Lymphzirkulation kommt und
durch die Druckentlastung des Gewebes
zu einer Schmerzlinderung.

Wenn auch die Wirksamkeit wissenschaftlich noch nicht ausreichend belegt ist, ist gerade im Sportbereich das Tape nicht mehr wegzudenken.

mehr Info unter: www.k-tape.com/german/

Impressum | Datenschutz